Die Deutsche Kreditwirtschaft

Die Deutsche Kreditwirtschaft ist die Interessenvertretung der fünf kreditwirtschaftlichen Spitzenverbände.
mehr ...

girokonto fuer jedermann
 
Link versenden
drucken

Deutsche Kreditwirtschaft: Geplante Regeln des europäischen Regulierers für Kartenzahlungen unwirtschaftlich und keine Entlastung für Verbraucher

18. Dezember 2014 - Die Deutsche Kreditwirtschaft nimmt mit Besorgnis zur Kenntnis, dass der europäische Regulierer bezüglich der Interchange für den Karteneinsatz nunmehr Regelungen getroffen hat, die die Wirtschaftlichkeit von Kartenzahlungen in Frage stellen. Die Interchange ist eine Vergütung im Interbankenverhältnis für die Zahlungsgarantie beim Bezahlen mit der Karte. Sie wird zum Beispiel in Kreditkartensystemen angewendet und wird vom Kreditinstitut des Händlers an das Kreditinstitut des Karteninhabers gezahlt. Die vom EU-Gesetzgeber geplante neue Verordnung zur Deckelung der Interbankenentgelte auf voraussichtlich 0,3 Prozent bei Kreditkartentransaktionen und 0,2 Prozent bei Debitkartentransaktionen wird erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen für die Kartenemittenten haben, ohne dass gewährleistet werden kann, dass die Kostenentlastung auf der Kartenakzeptanzseite tatsächlich beim Verbraucher...

DK: Spielräume für Bürokratieabbau noch stärker nutzen

11. Dezember 2014 - Die Deutsche Kreditwirtschaft (DK) begrüßt die heute von der Bundesregierung verabschiedeten Eckpunkte zur weiteren Entlastung der Wirtschaft von Bürokratielasten , da sie auf eine Vermeidung von zusätzlicher Bürokratie abzielen. Allerdings tragen die vorgesehenen Maßnahmen der notwendigen Reduzierung der in den letzten Jahren gestiegenen Erfüllungsaufwendungen nicht ausreichend Rechnung.

Positionspapier "Zusammenwirken von Regulierungsvorhaben"

10. Dezember 2014 -

Die Deutsche Kreditwirtschaft hat ein Positionspapier erarbeitet, indem das Zusammenwirken der verschiedenen Regulierungsvorhaben im Bankenbereich auf ihr beabsichtigtes Ziel erhöhter Finanzmarktstabilität und Krisenfestigkeit der deutschen Banken und Sparkassen untersucht wird.


Stellungnahme-Datenschutz Grundverordnung

1. Dezember 2014 -

Positionspapier zum Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) vom 25. Januar 2012 (KOM 2012/0011)